Pattaya 
 Privatvermietung

                       Reinhard (Bua)Kaew
 





         Wir sind das Ehepaar Wellnitz


auf dieser Seite
möchten wir uns vorstellen

                    Nicht mit irgendwelchen Familien-Internas, aber z.B. mit unseren Hobby und Interessen.
                    Als Administrator dieser Homepage fange ich -entgegen Ladys first- einfach bei mir,
Reinhard, an.

                Meine Interessen sind sehr vielseitig.

                   Angefangen beim Reisen und damit verbunden neue Länder und Menschen kennen lernen,
                   verbindet sich damit das Fotografieren und Filmen.

               Aber, ich bin auch bodenständig

                   so bin ich seit über 30 Jahren Mitglied des
Männer-Kegelclubs “LOCKERE JUNGS”, der sich alle vier Wochen trifft
                   Gegründet wurde der Club 1976, erstes Kegeln war im Januar 1977

                                                                       
 

               Ein weiterer Interessenschwerpunkt ist der Karneval.

                                                                  

                                             Seit dem 11.11.2012 bin ich Mitglied der
                           
KG Rote Husaren Manheim 1975 e.V.
                                       
         
www.kg-rote-husaren.de

                                  
Ein Verein mit großer Tradition und einem Tanzcorps,
                    weit über die Grenzen des Erftkreises bekannt und erfolgreich.

                            Auch hier engagiere ich mich aktiv als Pressewart der Gesellschaft .
 

                                                         KG FIDELIO von 1893 ELSDORF e.V.
                                                                                                      

                               Darüber hinaus bin ich seit 1992 Mitglied der KG FIDELIO von 1893 ELSDORF e.V.
                              
Meine AKTIVE Zeit habe ich 1994 begonnen, als ein guter Freund von mir Prinz im Dreigestirn
                               -Prinz Christian (Baginski) I.- der Session 1994/95 wurde.
                               Zuerst habe ich bei den Auftritten nur fotografiert und gefilmt, irgendwann stand ich
                               als stellvertretender Prinzenführer selbst ein paar Mal auf der Bühne.
                               Ein Jahr später bin ich als Pressewart in den Vorstand gewählt worden und habe neben der Pressearbeit
                               die Auftritte der folgenden sechs Dreigestirne der Gesellschaft auf Fotos gebannt.
                               Nach der Session 1999/2000 habe ich das Amt als Pressewart und damit auch den Vorstandsposten
                               aus persönlichen Gründen leider aufgeben.
 
                               Gerne denke ich an meinen 50. Geburtstag zurück, bei dessen Feier sowohl derJugend-Musikzug
                               als auch der Funken-Musikzug aufspielte.
                               Sowohl der komplette Vorstand, als auch die meisten der von mir fotografisch betreuten
                               Dreigestirne gaben mir die Ehre des Besuchs.
 
                               Meine AKTIVE Zeit in der KG ist zwar beendet, aber immer wenn es meine Zeit erlaubt,
                               helfe ich noch  da aus, wo ich gebraucht werde.
                               Auch wenn wir uns ein wenig aus den Augen verloren haben, bin ich der Gesellschaft weiter verbunden
                               und bin auch - so hoffe ich doch - immer noch gerne gesehen.


   

                              Großes Interesse habe ich auch an Sport (leider nur passiv) aller Art, insbesondere aber am
                                                                                 Formel 1-Motorsport
 
                            
                  und dem siebenfachen Formel 1-Weltmeisters Michael Schumacher,
                  und  .... natürlich dem dreifachen Formel 1-Weltmeisters Sebastian Vettel
 

                                                            Offizielle Homepage des Michael Schumacher Kart & Event-Center

 

                                                                          und am Fußball, und hier ist der 1.FC Köln meine große Leidenschaft

 
                                        
 
                
     

                  Geerbt habe ich die Leidenschaft 1.FC Köln von meinem Vater, so ab ca. 14 Jahren habe
                  ich jedes Heimspiel in der Südkurve, angefangen in der alten Radrennbahn, besucht.
                  Ab meiner Lehrzeit bin ich mit meinem guten Freund Dieter regelmäßig zum FC gegangen.
                  Wir haben auch naheliegende Auswärtsspiele besucht, mehrere Pokalendspiele live gesehen
                  und waren auch bei der Meisterfeier 1978 im Hamburger Volkspark-Stadion beim letzten Spiel
                  gegen den St. Pauli (5:1 für den FC, gleichzeitig verlor Dortmund in Mönchengladbach 12:0).
                  Einige Europapokal-Spiele (mein Gott, waren das noch Zeiten) durften wir auch erleben.
 
                  Im Laufe der Jahre hat sich beim FC vieles geändert -leider nicht nur zum Positiven-,
                  aber die Treue und Liebe ist geblieben,
denn “einmal FC, immer FC”.
                  WIR spielen zwar jetzt in der 2. Liga, aber ...... nicht lange, die Hoffnun g stirbt zuletzt

                                                                                      Link zur Website 1.FC Köln

                 Seitenanfang